NXPowerlite for File Servers

Freisetzung großer Mengen an Primärspeicher durch Dateioptimierung

Überladene Dateien benutzen eine große Menge Primärspeicher – einer der schlimmsten Übeltäter in dieser Hinsicht ist Microsoft Office. Benutzer fügen immer mehr Bilder, Diagramme und andere Grafiken in ihre Dokumente ein, und die Anwendungen hinterlassen in jeder Datei transiente Daten, Metadaten und sogar Datenmüll.

NXPowerLite for File Servers packt das Übel bei der Wurzel. Das Programm reduziert PowerPoint-, Word-, Excel-, PDF-, JPEG- und TIFF-Dateien auf einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe, indem es unnötigen Ballast beseitigt und eine Dateioptimierung durchführt. Die Dateien behalten ihr ursprüngliches Format, sämtliche Attribute und die Integrität der visuellen Inhalte bei.

Dateien optimierung mit NXPowerLite

Das Problem mit dem Dateiballast

Aufgeblähte Dateien ziehen einen Rattenschwanz an Problemen nach sich. Mehr aufgeblähte Dateien bedeuten mehr Primärspeicherplatz. Mehr Speicherplatz bedeutet mehr Rackbedarf, Platzbedarf, Kabel, Switch-Ports, Schalter, Stromverbrauch, Kühlungsbedarf, einen immensen Verwaltungsaufwand sowie enorme Kosten. So bedeuten diese Dateien außerdem größere E-Mails, langsamere Mail-Server, Bandbreitenengpässe, längere Datensicherungen, längere Wiederherstellungszeiten und zusätzlichen Sekundärspeicher zum Schutz der Daten – und das wiederum bedeutet noch mehr Rackbedarf, Speichersysteme, Kabel, Switch-Ports, Schalter, Stromverbrauch, Platzbedarf, Kühlungsbedarf, noch mehr Verwaltungsaufwand und noch mehr Kosten.

Deduplizierung eignet sich für den Primärspeicher nicht, denn sie kann die Systemleistung beeinträchtigen und die Wahrscheinlichkeit unentdeckter Datenverluste erhöhen. Außerdem beeinträchtigt die normale Datenkomprimierung das System und hat häufig kaum Auswirkungen auf Microsoft Office-, PDF-, JPEG- oder TIFF-Dateien. Des weiteren reduzieren diese Technologien nicht den Dateiballast – sie behandeln lediglich die Symptome.

NXPowerLite-Dateioptimierung bekämpft die Ursache für überladene Dateien

Dateioptimierung für ServerNXPowerLite for File Servers lässt die Luft aus Ihren Dateien und, reduziert die Größe von Microsoft Office-, PDF-, JPEG- und TIFF-Dateien um bis zu 95%*. Das Programm analysiert die Inhalte auf Ihrem Server und ersetzt die aufgeblähten Dateien durch kleinere, optimierte Versionen. Und da optimierte Dateien nicht dekomprimiert oder reaktiviert werden müssen, wird die Systemleistung nicht negativ beeinträchtigt.

© Copyright - NXPowerLite