NXPowerLite for Microsoft Exchange

Verkleinern Sie PDFs, Microsoft Office, JPEG und TIFF Dateien direkt auf Ihrem Exchange-Server

Reduzieren Sie den benötigten Speicherplatz auf Ihrem E-Mail-Server

NXPowerLite for Microsoft Exchange gibt automatisch E-Mail-Speicherplatz frei, indem es große PDF-, Microsoft Office-, JPEG- und TIFF-Anhänge durch kleinere, optimierte Versionen ersetzt. Einmal an den Exchange Server angebunden, werden unterstützte Anhänge automatisch gefunden und optimiert. So wird verschwendeter Speicher wieder freigesetzt, das Speicherwachstum eingeschränkt, Backupzeiten reduziert und die Lebensdauer des Servers erhöht.

Das Hinzufügen von NXPowerLite zu Ihren Exchange-Werkzeugen, ist ein simpler und effektiver Weg mehr aus Ihrer Hardware heraus zu holen.

Wie funktioniert NXPowerLite for Microsoft Exchange?

Große PDF und Microsoft Office Dateien beinhalten häufig viele hochauflösende Bilder und Hintergrunddaten die normalerweise nicht benötigt werden. Durch das Entfernen dieser Daten und unnötiger Bytes aus internen Grafiken, sowie einzelner JPEGs, reduziert NXPowerLite Dateien auf deren kleinstmögliche Größe – ohne Qualitätseinbußen.

Schauen Sie sich einfach unser Einführungsvideo zum Thema Optimierung an.

Kernfunktionen in der Übersicht

Verbindet sich per Exchange Web Services (EWS)

NXPowerLite verbindet sich mit Exchange per Exchange Web Services (EWS) API und verwendet unsere etablierte Optimierungsengine um sicherzustellen, dass E-Mail-Anhänge effizient und zuverlässig verkleinert werden.

Abreitet mit dem Windows Aufgabenplaner

Um NXPowerLite zu sinnvollen Zeiten, in denen der Server wenig ausgelastet ist, ausführen zu können, ist NXPowerLite for Exchange kompatibel mit dem Windows Aufgabenplaner. So können Sie den NXPowerLite-Dienst aus anderen Ereignissen „Starten“ und „Anhalten“. NXPowerLite „erinnert“ sich an welcher Stelle es angehalten wurde und setzt die Optimierung nahtlos fort sobald es wieder gestartet wird.

Umfassende Berichte

NXPowerLite erstellt umfassende Reports die Ihnen detailliert aufzeigen wie Speicherplatz verwendet und durch die Optimierung freigesetzt wurde.

Kleinere Dateien – gleiches Format

Optimierte Dateien behalten das ursprüngliche Format – ein PDF bleibt ein PDF. Aussehen und Handhabung sind wie im Original, nur ist die optimierte Version viel kleiner.

Für eine nahtlose Integration entwickelt

Während der Softwareentwicklung legen wir besonders großen Wert darauf, dass keine aufwändigen Planungen, keine Änderungen an Arbeitsabläufen und keine Ausfallzeiten entstehen. Die Installation und Konfiguration von NXPowerLite ist im Handumdrehen erledigt und im Anschluss werden Ihre Dateien vollkommen automatisch optimiert.

Welche Ergebnisse sind zu erwarten?

Mit unserem Exchange Scan können Sie herausfinden wie viel Speicherplatz Sie durch das Optimieren auf Ihrem Microsoft Exchange Server freisetzen können.

Der Exchange Scan erstellt einen detaillierten Report, indem Ihre Inhalte geprüft und mit durchschnittlichen Optimierungsergebnissen unserer Kunden hochgerechnet werden. So erhalten Sie sehr schnell einen Eindruck, wie viel Speicherplatz auf Ihrem Microsoft Exchange Server mit NXPowerLite zurückgewonnen werden kann.

Exchange Scan herunterladen

Technische Informationen

Unterstütze Sprachen

  • Englisch

Systemanforderungen

  • Microsoft Exchange Server 2010 (SP2)
  • Microsoft Exchange Server 2013
  • .NET Version 3.5 – 4.5 muss installiert sein

Bei gemischten Netzwerken die Mailserver mit Exchange 2007 oder älter enthalten, funktioniert NXPowerLite einwandfrei, optimiert jedoch nur die Inhalte auf den unterstützten Mailservern.

Unterstützte Dateitypen

  • Microsoft Word-Dokumente (Word 97-2013)
  • Microsoft Excel-Tabellen (Excel 97-2013)
  • Microsoft PowerPoint-Präsentationen (PowerPoint 97-2013)
  • JPEG-Bilder
  • PDF-Dokumente
  • Unkomprimierte TIFF-Dateien
  • ZIP-Archive – Die oben genannten Dateitypen in ZIP-Archiven
© Copyright - NXPowerLite